Startseite    Ton an

Epilepsie Casting

für die Filmreihe „Leicht Gezeigt“

Wir suchen wir Kinder im Alter von 6-12 Jahren, welche an Epilepsie erkrankt sind, sowie Geschwister und Freunde.

Falls ihr Interesse habt, eine Rolle zu spielen oder bei der Kamera oder Ton mithelfen möchtet, könnt ihr euch zu folgenden Terminen anmelden:


11.6.2016 um 15.00 Uhr

Rockakademie Dortmund

Kruckeler Str. 209

44227 Dortmund

Kontakt: Mireille Schauer

0231/5588248

schauer@epilepsie-elternverband.de


18.6.2016 um 15.00 Uhr

Taekwondo Schule Song

Bremerstr. 54

48155 Münster

Kontakt: Claudia Schmoldt

02403/989988

schmoldt@nocase.de


25.6.2016 um 15.00 Uhr

Nocase inklusive Filmproduktion gGmbH

Molkestr. 17a

52249 Eschweiler

Kontakt: Claudia Schmoldt

02403/989988

schmoldt@nocase.de


Wir reden nicht über Inklusion, wir arbeiten einfach inklusiv.

Nocase inklusive Filmproduktion g GmbH befindet sich im Aufbruch. Mit der Gründung einer Gemeinnützigkeit möchten wir jedem Jugendlichen die Möglichkeit schaffen, an unseren Projekten teilzunehmen. Unser Ziel ist es, jungen Menschen mit und ohne Handicap ein neues interessantes Aufgabengebiet zu öffnen. Wir bieten den Teilnehmern während eines Schulpraktikums oder speziellen Filmprojekten an Schulen und sozialen Einrichtungen die Möglichkeit, aktiv an der eigenen Filmgestaltung mitzuwirken. In jedem von uns schlummern Talente, die entdeckt werden wollen. Unsere Arbeit ist sehr vielseitig, angefangen beim Drehbuch, Projektplanung, schauspielern, Kamera, Ton, Schnitt, Musik, Regie…. so dass unterschiedliche Bereiche erprobt werden können. Künftig entsteht bei Nocase ein neuer Arbeitsbereich. In ihm werden professionelle Filmprojekte zu Aufklärungs- und Informationszwecken in Auftrag genommen. Unterstützt werden wir dabei von professionellen Filmemachern und Medienpädagogen, so dass wir uns freuen unser Team vergrößern zu können.

Wir reden nicht über Inklusion , wir arbeiten einfach inklusiv.



Lange Filmnacht

Video Infos

EIN FAULER TAG

Auf Vimeo

Video Infos

Der Tunnel des Schreckens

Auf Vimeo



Filmprojekt 99

„ Geschafft“

Pünktlich zum Projektende konnten alle Filme von den Teilnehmern fertig gestellt werden. Von der Ideenfindung, Drehbuchgestaltung, Storyboard, Dreh und Schnitt lag die Hauptverantwortung bei jedem einzelnen.

Dabei ist eine bunte Mischung an Filmen entstanden, die medienpädagogisch unterstützt wurden.

Nun gilt es möglichst viele Zuschauer für die entstandenen Werke zu gewinnen. Ein Klick auf „ Play“ genügt

Am 9.2.16 findet die Siegerehrung für den besten Film statt.

Wir drücken die Daumen!

Das Nocase Team

Epilepsie

Der 1. Teil „Erste Hilfe“ beim Grand mal Anfall ist fertig und kann beim Epilepsie Bundes Elternverband bestellt werden.

Ein Filmprojekt zur Aufklärung über Erste Hilfe beim Epileptischen Anfall von Kindern für Kinder in leichter Sprache aus unserer Reihe „Leicht Gezeigt“.

An diesem Projekt nehmen Kinder mit und ohne Epilepsie bundesweit teil. Es entstehen 5 Folgen:

  • Folge 1: 1. Hilfe beim Grand mal
  • Folge 2: Was ist Epilepsie?
  • Folge 3: Komplex-fokale Anfälle
  • Folge 4: Sturzanfälle
  • Folge 5: Absencen

Die Zuschauer werden auf spielerische Weise zum Erlernen der Ersten-Hilfe Maßnahmen motiviert und anschaulich angeleitet.

Zielgruppe:

  • Kinder mit und ohne Epilepsie
  • Familien
  • Institutionen
  • Schulen
  • Kindergärten
  • Kliniken
  • Beratungsstellen

„Auf eine sehr anschauliche und didaktische Art und Weise wird der Umgang mit einem Anfall dargestellt. Es ist das Beste was ich bisher zu diesem Thema gesehen habe!“

Prof. Dr. Christian E. Elger

Klinik für Epileptologie Universität Bonn

Videos

Autismus-ja und?

Für den 17- jährigen Autist Maxim war es eine ganz besonders mutige Leistung vor die Kamera zu treten. In nur 5 Tagen während seines Schulpraktikums entstand dieses Interview der anderen Art.

Mit dem Aufzug nach Aspergius

Für den 17- jährigen Autist Maxim war es eine ganz besonders mutige Leistung vor die Kamera zu treten. In nur 5 Tagen während seines Schulpraktikums entstand dieses Interview der anderen Art.